Meldungen

Per App die Natur der Leinepolder erforschen

Wo sind die besten Beobachtungsplätze rund um die Leinepolder? Welche Arten kommen dort vor? Mit der neuen, kostenlosen NaturApp „Naturerlebnis Leinepolder“ wird das Smartphone zum Wegweiser und Bestimmungshelfer.

Für die Leinepolder zwischen Einbeck und Northeim und die angrenzenden Kiesseen gibt es jetzt einen digitalen Naturführer fürs Smartphone, der viele nützliche Hintergrundinformationen mitbringt. Verfügbar ist die Anwendung für Android bei Google Play sowie auch für iOS im Apple-Store.

„Die NaturApp ‚Naturerlebnis Leinepolder‘ richtet sich in erster Linie an Menschen, die das gleichnamige Gebiet aufsuchen und die dortige Natur erleben möchten.  Der Verein hat die App in Kooperation mit naturgucker.de herausgebracht, die Finanzierung übernahm die AKB-Stiftung.

Über 50 Artbeschreibungen

Die App stellt typische überwinternde Vogelarten wie Gänse und Enten in Wort und Bild vor. Außerdem gibt es Artporträts mehrerer im Sommer in den Leinepoldern anwesender Vogelarten, darüber hinaus werden einige andere Tiere wie Libellen und Schmetterlinge sowie ein paar typische Pflanzen präsentiert.