Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Sagen und Anekdoten um Martins Gans

Sonntag, 10. November 2019_14:0016:30

Das bietet diese Veranstaltung

Wie kommt eigentlich die Gans in die Röhre und was hat der Martin damit zu tun?  Auch darauf wissen die Naturscouts Antwort zu geben. Derzeit sind Enten und Gänse in aller Munde. Aber es gibt ihre freilebenden Verwandten auch draußen in der Natur. Bei heißem Tee und einigen Leckereien lesen Naturscouts Sagen und Anekdoten über diese faszinierenden Vögel.  Die Veranstaltung findet im wettergeschützten Teil des Beobachtungsturms an der Geschiebesperre bei Hollenstedt statt. Während der Erzählungen können die zahlreichen Vögel beobachtet werden, die nachmittags auf die Wasserfläche einfliegen um dort geschützt die Nacht zu verbringen. Die Teilnahme an der stimmungsvollen Vorlesung ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Vorhandene Ferngläser sollten mitgebracht werden.

 

Teilnahme-Informationen

Die Veranstaltung findet im wettergeschützten Teil des Beobachtungsturms an der Geschiebesperre bei Hollenstedt statt. Während der Erzählungen können die zahlreichen Vögel beobachtet werden, die nachmittags auf die Wasserfläche einfliegen um dort geschützt die Nacht zu verbringen. Die Teilnahme an der stimmungsvollen Vorlesung ist kostenfrei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Vorhandene Ferngläser sollten mitgebracht werden.

Im Rahmen der Veranstaltung wird um eine Spende gebeten, um die Ausbildung und Ausrüstung der Naturscouts realisieren zu können.

 

Details

Datum:
Sonntag, 10. November 2019
Zeit:
14:00–16:30

Veranstalter

Naturscouts Leinetal e.V.
Telefon:
05561 1538
E-Mail:
info@naturscouts-leinetal.de

Veranstaltungsort

Beobachtungsturm Geschiebesperre

Details

Datum:
Sonntag, 10. November 2019
Zeit:
14:00–16:30

Veranstalter

Naturscouts Leinetal e.V.
Telefon:
05561 1538
E-Mail:
info@naturscouts-leinetal.de

Veranstaltungsort

Beobachtungsturm Geschiebesperre